Letzte Änderung: 29.8.17
 
swiss fireball 
Regatta-Bericht

übergeordnete Seiten
auf dieser Seite:

Fireball Europameisterschaft / Lyme Regis, GBR

19. - 25. August 2017

An der Südküste in Devon. 85 Boote, 8 Nationen, 5 SUI, nur 8 Läufe wegen Flautentagen. Matt Burge/Dan Schieber sind die neuen Europameister.

So hätte es sein können! Wars aber nicht, bei weitem nicht. Geseglt wurde an 2 Tagen nicht, weil der Wind fehlte... Statt 10 konnten nur 8 Rennen gefahren werden.

Lyme Regis quetscht sich an die fosilienhaltige Steilküste in Devon im Süden der Insel. Eine mächtige Hafenmauer mit schmaler Einfahrt schützt den kleinen Hafen vor Sturmfluten aus Westen. Bei Ebbe fallen die Boote grösstenteils trocken. Auslaufen war für uns dann mit Fussmarsch verbunden. Im eigentlichen Hafengelände beim Club hatten nur wenig Fireballs Platz. Die Nicht-GBRs hatten Vorzug, die Briten selber mussten auf den Sandplatz ausserhalb. Der Club hatte alles, was es braucht, ein grosses Zelt war gestellt, wo das ganze Drumherum stattfand. Die SUIs hatten sich Unterkunft besorgt im sogenannten Cobb, ein paar Schritte von den Booten weg. Häuser weiter weg waren nur über die steile Zufahrtsstrasse zu erreichen, für Velos nicht sehr geeignet. Restaurants und Läden waren genügend gut ohne Bergwanderung zu erreichen. Von dem her ein gutes Nest...

Die Anfahrt vom Festland ist auf verschiedenen Routen möglich: Fähren gelangen von Caen oder Le Havre ins etwa 1 Fahrstunde entfernte Portsmouth. Etwa 5-6 Stunden dauert die Fahrt von Dover her. Länger wirds beim gehabten Ferienverkehr, der auf der Autobahn und den engen Strassen zum Erliegen kam.

Nur Sichtkontrolle der Vermesser machte die Registrierung der Boote schnell und unkompliziert. So stand am Samstagnachmittag der ersten Ausfahrt zum Practice Race nichts im Weg. Dieses Üben war aber eher für die Wettfahrtleitung, die Bojenleger und die Schlauchbootfahrer gedacht. Mehrere Startsequenzen gingen bei Böen um die 20 Knoten aus West mehr oder weniger erfolgreich über die Bühne mit langer Warterei dazwischen. Da auch Gate-Starts vorgesehen waren, hatten die SUIs besonders zu üben... Am Schluss kam es dann doch noch zu einem Rennen, welches Dobson/Wagstaff gewannen - auf 15141 - ex SUI.

Mit zwei Dritteln des Feldes stellte GBR die meisten Teams. Für die Schweiz am Start waren 5 Teams: Huber/Moser, Ch. Landerer/Bacher, Scheller/Eberle, M. Suter/Sahli und M. Lederer/Schäfer. Weitere Nationen: CZE, FRA, BEL, IRL, CAN, AUS.

Am Sonntagmittag sollte die Euro mit 2 Läufen richtig los gehen. Die Wettfahrtleitung entschied sich für Linienstarts. Der Wind war mit 4 Bft. aus Sektor West prächtig. Leider war die Flotte so giggerig und die Strömung schob, dass nach 4 Fehlversuchen auch die Schwarze Flagge nichts nützte und weitere gefühlte hundert Versuche folgten. Nach und nach kassierten etwa 20 Boote eine Disqualifikation, darunter die späteren 3 Podestplatzierten und Huber/Moser. Ein etwas unglücklicher Auftakt. Schliesslich gelang doch ein Start, mit Regen verabschiedete sich der Wind aber auch fast und wurde unstabil. Unter den Ersten im Ziel waren keine Favoriten. Die Grandmasters Sayce/Rees(GBR) fuhren einen sicheren Vorsprung heraus.
Für das zweite Rennen legte der Wind wieder etwas zu. Das Starten klappte auf Anhieb, die Strömung war gekentert und schob nicht mehr über die Linie. Dobson/Wagstaff(GBR) holten sich den Laufsieg.
In Führung lagen nach dem ersten Tag Wade/McGrane(GBR). Alle hochfavorisierten Teams hatten schon einen Streicher gefasst. Die SUIs fanden sich im Mittelfeld wieder, nur Huber/Moser waren das Schlusslicht mit 2 DSQs: Sie verpassten im 2. Rennen auch noch die Ziellinie.

Am Montag war der Wind so schwach, dass nach langer Warterei auf dem Wasser abgebrochen werden musste.

Zur grossen Überraschung hing am Dienstagmorgen schon früh die Abbruchflagge für den ganzen Tag. Im Skippersmeeting wurden wir über den Grund aufgeklärt: Es bestand eine Starkwindwarnung aus Südosten. Man befürchtete starke Brecher in der engen Hafeneinfahrt bei Ebbe. Das wollte man uns nicht zumuten. Jedenfalls wurden alle Schlauchboote und Schwimmstege an Land in Sicherheit gebracht. Ist halt ähnlich wie Lawiniengefahr in den Alpen... So gäch wie vorausgesagt wurde es dann aber nicht, der Starkwind blieb aus.


          Hafeneinfahrt bei Ebbe: Schmal und mit wenig Manövrierraum

Da wir den Layday ja am Dienstag schon hatten, wurde am Mittwoch gesegelt. Die Wettfahrtleitung setzte auf Gatestarts, da ab jetzt 3 Rennen pro Tag auf dem Programm standen. Der Wind liess aber zu wünschen übrig. Stärke und Richtung waren unstabil, was Gatestarts ungünstig macht. Also wieder warten. Im Lauf des Nachmittags zog die Seebrise etwas an und die 3 Läufe wurden doch noch möglich. Birell/Townend waren mit 2 Laufsiegen die Tagesbesten. Huber/Moser zeigten im ersten Rennen, was möglich wäre und überquerten die Zielline als 4. An der Spitze etablierten sich aber die Kronfavoriten Gillard/Edwards(GBR).

Auch der Donnerstag wartete mit Leichtwind auf. Ganz schwierig gestaltete sich der erste Lauf des Tages. Ein starker Dreher und Windzusammenbruch riss das Feld auseinander. Prominente Opfer wurden die Führenden Gillard/Edwards, mit dem 22. Rang konnten sie nicht zufrieden sein. Ein 19. im nachfolgenden Rennen begrub ihre Ambitionen endgültig, ihr Sieg im letzten Lauf nützte nichts. Burge/Schieber(GBR) hingegen legten eine gute Tagesserie hin und lösten sie an der Spitze ab. Huber/Moser hatten sich auf den 27. Zwischenrang vorgearbeitet, Ch. Härdi lagen knapp dahinter auf dem 29., M. Lederer/Schäfer auf 56 mit M. Suter/Sahli im Nacken auf 57 und Scheller/Eberle auf dem 64. Platz.

Der Freitag hätte spannend sein können mit den zwei letzten Rennen. Ein zweiter Streicher hätte in der Rangliste noch einige Bewegung auslösen können. Leider wollte der Wind gar nicht. So blieb es bei der Rangliste vom Vortag...

  

  1. Burge/Schieber (15123-Winder/P&B)
  2. Birell/Townend (15144-Winder/North)
  3. Dobson/Wagstaff (15141-Weathermark/Hyde)
  4. Gillard/Edwards (15127-Winder/North)
  5. Cullen/Whitehouse (15147-Weathermark/North)

Unter den ersten 12 sind auf Platz 7 nur die FRA Alleaume/Bertholet als Nicht-Briten. Die Weathermark Boote sind eine gute Konkurrenz zu denen von Winder. Hyde Sails hat zu den renomierten Marken P&B und North aufgeschlossen.

Der Club hat sich Mühe gegeben mit Programm an Land. Die unerwartete Schwachwindwoche hat ihnen auf dem Wasser einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die nächste Gelegenheit sich an einem Grossanlass zu messen ist in gut einem Jahr an der WM in Carnac/Bretagne/FRA vom 22. bis 31. August.

Rangliste: (als PDF)

PosSail NoBoat NameHelmCrewClubR1R2R3R4R5R6R7R8Pts
1GBR 15123 Matt BurgeDan SchieberPoole YC(BFD)824731429
2GBR 15144 Christian BirrellVyv TownendBough Beech SC(BFD)5115510835
3GBR 15141 Ian DobsonRichard WagstaffBurwain SC(BFD)11431105539
4GBR 15127Allen BrosTom GillardGeoff EdwardsSheffield Viking SC152323‑2219145
5GBR 15147Drill it Paul CullenAdam WhitehouseWeirwood9(RET)G5102153764.9
6GBR 15112CapriccioDavid SayceNick ReesHayling Island SC114227122‑25967
7FRA 14783 Ludovic Alleaumeloic Berthelotcnepaimboeuf21‑285613491472
8GBR 15143Sleep Terrorist 2Dave WadeBen McGraneNorthampton/Netley646‑23817161673
9GBR 15122SimplesDavid HallPaul ConstableBlackwater SC477515‑30172378
10GBR 15130HyperdriveDavid WinderBen RaynerHollingworth SC10101226109‑511289
11GBR 15083 Chris GillJon GillPortishead Y & SC2231091133‑42391
12GBR 14941SOUTHPAWSDerian ScottAndy ScottCVLSC161327‑369262699
13CZE 15131 Milan CápFilip ProcházkaYC Neratovice‑376118431241599
14CZE 14551Balls to the WallJiri ParuzekJakub KosvicaJachtklub Lazne Tousen & LS Brno17991324636‑39114
15GBR 15086Not so PeculiarAllan TylerTim ParsonsLyme Regis SC13‑333114338212122
16GBR 15133 Kevin HopeRussell ThorneNotts County S.C & Lyme Regis S.C11113011‑4071836124
17FRA 14973 Alois VerkestJean RobillardClub Voile Centre(BFD)2024121713221127
18CZE 15110NanosekundaJaroslav VernerJan WillJacht klub Tousen/TJ lokomotiva Plzen202916246‑351124130
19FRA 15053 Frederick Le BasLudovic CollinYC Carnac/SR Brest8‑40132916251426131
20GBR 14928Blue TackAnthony WillcocksJames WillcocksPortishead Y & SC3‑44152831142813132
21GBR 14870 Matt FoskettSimon FoskettSHSC18362322‑4113728147
22GBR 15073 Alex TaylorTim SaundersBudworth SC/Staunton Harold SC724172035‑454119163
23CZE 14827Dekuju!Petr KoranMilan KvasnikYC Neratovice32212027191239‑45170
24CZE 15019KriplkaraMartin KubovyRoman RocekJachtklub Lazne Tousen/YC Neratovice(BFD)46281936111325178
25CZE 151092v1Johana Napravnikova KoranovaJakub NapravnikNeratovice YC / Cesky Yacht Klub‑411681834363141184
26AUS 15113The Wonky DonkeyBen SchulzJack FletcherAdelaide Sailing Club(RET)12481520165522188
27SUI 14799 Adrian HuberRuedi MoserRCO & SCoW(BFD)DNF4163239810195
28GBR 14791LucilleRichard MasonSteve ChesneyHayling Island SC12182643‑52244633202
29SUI 14859FuchurChristina Haerdi‑LandererHansueli BacherDSSC & SC Wendelsee284832‑7227382311207
30CZE 15108Mas MisMilan SnajdrFilip KrejzaTJ Lokomotiva Plzen(BFD)15454214233438211
31BEL 15140Great @ventureBart MeynendonckxFrancis De RoeckHofstade Sailing Club42351941‑57191543214
32GBR 15145 Steve GoacherTom GoacherLymington Town SC25374131382022‑44214
33GBR 15107 Richard CornesJames GoodfellowHayling Island SC3617373429‑413729219
34FRA 14403Lapine UpCharles Le calvezMinet GaelSociété des régates de Brest(BFD)4329484834417223
35GBR 15097 Ben CleggDavid PannellBrightlingsea SC532533043‑704027230
36GBR 15045NorbetChristine SlaterGraham SlaterPortishead Y & SC & Paignton SC24194432264245‑66232
37GBR 15120Allen Bros. 2Vince HoreyDavid ScottKing George SC & Notts County SC14(RET)2117RET212946234
38FRA 15001HakinaChristophe BrigaudeauAdrien HumeauS R Brest19‑66253825526620245
39GBR 15066SmiffyMark MaskellNigel SheppardBlackwater SC(BFD)22364630DSQ631257
40GBR 15070BarbraIsaac MarshOliver DavenportNorthampton385538212359‑6535269
41FRA 14793 Alexandre AvignonJean‑Francois NouelTBA26‑60543545275730274
42GBR 14940 Georgia BoothTom FenemoreScailing Dam(BFD)DNC494522292618275
43IRL 14938 Niall McGrottyNeil CramerSkerries Sailing Club5149‑593358371242282
44CZE 14981Pussy Magnet IncludedJan JedlickaJan StruncNeratovice YC35343940445149‑59292
45BEL 14445 Roel PeerlinckSam PeerlinckHofstade Sailing Club29385550‑67435634305
46GBR 14903 Mike JonesJoseph JoynerLyme Regis SC462350445140‑5855309
47CAN 15024PointlessJoe JospeTom EgliPointe Claire Yacht Club56314251‑66474840315
48GBR 14950 Chris ThorneAndrew StewartLyme Regis SC & Notts County444533‑5353504348316
49GBR 14982Jammy's FlyerMaia WalshPeter BentleyBlackwater SC432763‑6618536254320
50GBR 14804 Tobias HamerTorie MorleyPort Dinorwic3441‑725259543051321
51GBR 14994Licken on both sidesPete BadhamSteve DigbyDraycote Water SC406134‑6250325353323
52GBR 15124 Pete KyneTom KyneBrightlingsea SC2(RET)182521DNSDNSDNS324
53GBR 15075Tricks of the TradeAndy WillcocksAndrea WillcocksPortishead Y & SC532656374644‑6763325
54FRA 15065 Denis LUCETFrançoise LUCETCV La Flèche5239‑625655185950329
55GBR 15103Burning BrightKeith WalkerJohn PiattHayling Island SC(BFD)25404928635470329
56SUI 14960Roaring FortiesMelanie LedererMichael SchäferKSV6047‑785762283547336
57SUI 14921FioneMaja SuterMichael SahliYCB3065525839‑806032336
58GBR 14798Blew GenesLucy RileyTim RileyDubai Offshore SC / Blackwater SC27427175375644‑76352
59CZE 14820Funky StarfishMichaela StruncovaMichal SkodaNeratovice YC(BFD)30463969654762358
60GBR 14821SijamboNick HurstJake ElsburyHayling Island SC(BFD)54357454483360358
61GBR 14889Millennium FalconBarry SmithJo LineThornbury Sailing ClubDNE564755494927‑65369
62GBR 14784 Geoff HoldenSophie HoldenNorthampton455351636866‑6949395
63GBR 149912 Fat LaddiesAnyt RobinsonJon ChetlandDatchet Water SC / Chew Valley54(RET)576072772056396
64SUI 14896GromitRichard SchellerLinus EberleSegelclub Hallwil2364706742‑726169396
65IRL 14691Goodness GraciousLouise McKennaHermine O'KeefeRoyal St George3958‑756874615252404
66GBR 14792Hot KapirEleanor CraigRichard BottingDraycote Water SC59(RET)745465643857411
67GBR 15080Afternoon DelightRoger EtheringtonJo AdamsBrightlingsea SC476243(RET)60677564418
68GBR 15036 Fiona GrayDavid CarrollWaldringfield SC3357‑816147797673426
69GBR 14388 James CuxsonJames Neil ArnottNewhaven & Seaford SC48(RET)68716157DSQ37428
70GBR 14883 Rowland SmithJack ParmenterBrightlingsea SCDNE6966475646‑7067437
71GBR 13151Old PeculiarDaniel JohnsonBen LathamErrwood Sailing Club57636764705563‑72439
72GBR 15111Dazed and ConfusedChris TurnerJono LoeHayling Island SC58506165‑77587775444
73IRL 14713TBAFrank MillerEd ButlerDMYC(BFD)52585973697361445
74GBR 14964RUMBALLHilary LancasterDavid MasonWeir Wood S C61(DNC)656963746458454
75GBR 14474Eleven ParsecsIain ChristieTom VianDraycote Water & Hardway SCs55517676646274(DSQ)458
76FRA 14702FaukonEric LewandowskiAnne LewandowskiPléneuf Val André497060‑7775607177462
77GBR 14483Electric EyeCameron MossFraser EarleLyme Regis SC5059DPI78(RET)757968477.3
78GBR 15121Purple HazeBryan ThompsonHugo KnightHayling Island SC6468‑807371686880492
79BEL 14898 Hans OrlentJules OrlentSRNA(BFD)7369RET80765071505
80GBR 14872MagiicBarbara NewsonGuy NewsonPentland Firth YC6271737076‑787878508
81FRA 11059ZouinDenis HernandezEsteban HernandezYCVL(BFD)67777978737274520
82BEL 15135 Thomas VermeirenThomas Van HasselKLYC63727980(RET)718079524
83GBR15093BobSimon HextallFiona Hextall 31(DNC)DNCDNCDNCDNCDNCDNC547
84GBR 14656Aqua SpeederSimon BensonSophia BensonHayling Island SC65(RET)828179818181550
85GBR 15119Nifty FiftyZoe KingAdrian KingHayling Island SC(DNS)DNCDNCDNCDNCDNCDNCDNC602

Anfang

Neustart der SF-Website


© SF, Swiss Fireball, 2017